Alles Gute kommt von oben ...
Unsere Produktpalette im Überblick

AKTUELLES VON KULI

08.04.21

Countdown zum Website Relaunch

Hier finden Sie in Kürze unsere überarbeitete Website in einem neuen, frischen Design.

Kategorie: Startseite, Seitenleiste, Aktuelles
31.03.21

KULI auf der Hannover Messe 2021

Mitaussteller auf dem virtuellen NRW-Gemeinschaftsstand

„Virtueller Auftritt mit starken Produkten“

Die KULI Hebezeuge – Helmut Kempkes GmbH präsentiert sich auch dieses Jahr wieder auf der Hannover Messe, die vom 12. April bis zum 16. April 2021 zum ersten Mal rein digital stattfindet. Dabei ist KULI als Mitaussteller auf dem virtuellen NRW-Gemeinschaftsstand vertreten, gemeinsam mit anderen namhaften Unternehmen aus der Region. Interessenten und Kunden können sich hier von innovativer Krantechnik begeistern lassen.

Bereits seit 1922 stellt das Unternehmen mit 2 Standorten in Remscheid Hebezeuge her und liefert seine anerkannten Produkte weltweit in über 120 Länder auf allen Kontinenten; die Antarktis eingeschlossen.

Die KULI Hebezeuge - Helmut Kempkes GmbH, ein traditionsreiches Familienunternehmen in dritter Generation, produziert Laufkrane, Hängekrane und Portalkrane sowie Elektroseilzüge und Krannormteile. Kettenzüge und Kranzubehör vervollständigen die Produktpalette. Es werden Tragfähigkeiten von 125 kg bis hin zu 200 Tonnen in Standard- aber auch Sonderbauformen realisiert. So wurde zum Beispiel eine Einschienen-Kurvenkatze mit 192t konstruiert, die seit Jahren erfolgreich im Einsatz ist. Abgerundet wird das Angebot mit einer umfangreichen Palette an Dienstleistungen, zu denen neben Kranmontagen oder Ersatzteilen insbesondere auch die Modernisierung, Umrüstung oder Erweiterung bestehender Anlagen gehören.

Made in Germany – bei Kuli nicht nur eine Phrase, sondern gelebte Wirklichkeit. Die Fertigungstiefe ist hier tatsächlich bemerkenswert. Dazu gehören neben dem eigenen Stahlbau auch die Fertigung der Elektrozüge und Fahrwerke, der Steuerungsbau sowie die Installation der Elektrik. Bauteile wie Motoren, Seiltrommeln, Getriebe und selbst Getriebeteile werden unter strengen Qualitätskontrollen im eigenen Hause produziert. Gleiche Teile werden in Losgrößen gefertigt und anschließend in unterschiedlichen Baugruppen im Rahmen des Baukastensystems eingesetzt. So entstehen für den jeweiligen Anwendungsfall optimierte Anlagen. Diese Verfahrensweise bietet dem Kunden auch einen erheblichen Vorteil bei der Lieferzeit von Ersatzteilen.

Kunden vertrauen auf KULI Hebezeuge – Made in Germany.

Wir freuen uns auf Ihren virtuellen Messebesuch. Unseren virtuellen Messestand finden Sie unter nachfolgendem Link.

https://messen-nrw.expo-ip.com/stand/1195

Kategorie: Startseite, Seitenleiste, Aktuelles
07.11.19

Fortschritt und Innovation ist der Weg in die Zukunft, so auch bei der KULI Hebezeuge - Helmut Kempkes GmbH

Am Dienstag, den 05.11.2019, hat das Remscheider Familienunternehmen KULI  Hebezeuge – Helmut Kempkes GmbH den diesjährigen Innovationspreis vom Förderverein MannesmannHaus im Deutschen Werkzeugmuseum verliehen bekommen. KULI produziert Krane bis 200 Tonnen und einer Spannweite bis über 40 Meter, welche in über 120 Ländern auf der ganzen Welt zum Einsatz kommen. Ob auf der  Düsseldorfer Kö, im Allgäu, ob in der Karibik oder in der Antarktis, KULI Hebezeuge bewegen weltweit.

Für die Jury war das aber nicht das entscheidende Kriterium, um sich bei der Wahl des Preisträgers für KULI zu entscheiden, das sich damit gegen zahlreiche weitere Kandidaten aus NRW durchsetzte. Überzeugt hat KULI durch zwei Neuentwicklungen, die den Innovationspreis verdienen.

Zum einen einen Kran mit Energierückspeisung: das heißt Energie, die beim Heben einer Last gebraucht wird, wird zum Teil beim Absenken und Abbremsen der Last wieder ins Stromnetz zurückgespeist. Dadurch wird der Energieverbrauch und der CO2-Ausstoß reduziert, was sich im Portemonnaie des Kunden bemerkbar macht. Diese Technologie wurde im April 2019 auf der bauma in München präsentiert und ist für alle frequenzgeregelten Hubwerke verfügbar.

Zum anderen eine intelligente Krananlage, die – eingefasst in ein Steuerungssystem – Daten in einem Netzwerk austauscht.

Dr. Oliver Kempkes, geschäftsführender Gesellschafter bei KULI, nahm gemeinsam mit seinem Vater Dipl.-Ing. Heinz Helmut Kempkes mit Stolz und Freude die Urkunde und Medaille aus den Händen des Vorsitzenden des Fördervereins MannesmannHaus Prof. Dr. Horst A. Wessel sowie des Oberbürgermeisters der Stadt Remscheid Burkhard Mast-Weisz entgegen.

Kategorie: Startseite, Seitenleiste, Aktuelles
18.04.19

Rückblick: Der Kran-Spezialist KULI aus Remscheid auf der BAUMA 2019 in München

Die KULI Hebezeuge – Helmut Kempkes GmbH ist Hersteller von Krananlagen, Elektroseilzügen, Krannormteilen und Sonderkonstruktionen. KULI präsentierte auf der größten Baumaschinenmesse der Welt, der BAUMA 2019 in München vom 8. bis 14. April, als Highlight eine Zweischienenkatze in Zwillingsausführung mit einer Tragkraft von 45 t und einer Hubhöhe von 15 Metern. Diese Katze wurde nach der Messe auf einem neuen Zweiträgerbrückenkran verbaut, der Betonfertigteile sowie Fertig-garagen bewegt.

Features und Optionen machen Ihre Krananlage zu etwas Besonderem. Zu unseren neuesten Innovationen gehört die Energierückspeisung. Energie, die beim Bremsen der verschiedenen Bewegungen freigesetzt wird, wird wieder in das Versorgungsnetz zurückgeführt. Der außerordentliche Nutzen liegt in der Energieeinsparung für eine verbesserte Energieeffizienz von Unternehmen und dem Beitrag, die Umwelt durch einen geringeren CO2 - Ausstoß zu schonen. Alle Bewegungen sind frequenzgeregelt und ermöglichen dem Anwender durch exaktes und feinfühliges Steuern der Krananlage ein sicheres Arbeiten.

Darüber hinaus zeigten wir Normfahrwerke, Elektrokettenzüge sowie eine Ein- und Zweischienenkatze mit optimierten Bauhöhen und reduzierten Haken- und Anfahrmaßen, die den Bau individueller Krananlagen ermöglichen.

Von der Qualität konnten Sie sich auf unserem Stand überzeugen.

Kategorie: Startseite, Seitenleiste, Aktuelles
01.03.19

Rückblick: Kran-Spezialist KULI aus Remscheid auf der LogiMAT 2019 in Stuttgart

Die KULI Hebezeuge – Helmut Kempkes GmbH ist Hersteller von Krananlagen, Elektroseilzügen, Krannormteilen und Hubarbeitsbühnen. KULI präsentierte auf der Logistikmesse LogiMAT in Stuttgart, die vom 19. bis 21. Februar 2019 stattfand, Normfahrwerke, Elektrokettenzüge sowie eine Ein- und Zweischienenkatze mit optimierten Bauhöhen und reduzierten Haken- und Anfahrmaßen, die den Bau von individuellen Krananlagen ermöglichen. Von der Qualität konnten sich die Besucher auf unserem Stand überzeugen.

KULI stellt bereits seit 1922 Hebezeuge her und liefert seine Qualitätsprodukte weltweit in über 120 Länder. KULI Hebezeuge aus dem Bergischen Land sind vom Allgäu über die Düsseldorfer Kö bis zur Ostsee ebenso im Einsatz wie von Grönland über Dubai bis in die Antarktis.

Das Liefer- und Produktionsprogramm umfasst sowohl Lauf-, Portal- und Hängekrane – je nach Ausführung mit einer Tragkraft von 1 t bis zu 200 t und Spannweiten von 40 Metern und mehr – als auch die zum Bau dieser Krananlagen benötigten Komponenten. Die Produktpalette wird komplettiert mit Elektrokettenzügen von 125 kg bis 5000 kg sowie mit Allzweckbühnen mit einer Arbeitshöhe von bis zu 14 Metern. Abgerundet wird das Angebot durch unseren qualitätsgeprüften, hochwertigen Service.

Der Erfolg von KULI basiert auf der hohen eigenen Fertigungstiefe, die es ermöglicht, neben Serienprodukten auch individuelle technische Lösungen zu attraktiven Preisen realisieren zu können. Hier ist KULI sehr flexibel und schnell lieferfähig, da sämtliche Kernkomponenten der Krananlagen in den eigenen Werken in Remscheid in Form eines Baukastensystems gefertigt werden. Dazu gehören neben dem Stahlbau unter anderem Motoren, Planetengetriebe, Seiltrommeln, aber auch die Steuerungen. Die benötigten Teile wie beispielsweise Motorwellen und selbst Verzahnungen stammen ebenfalls aus der eigenen Fertigung in Remscheid.

Kategorie: Startseite, Seitenleiste, Aktuelles
News 1 bis 5 von 9
<< Erste < zurück 1-5 6-9 vor > Letzte >>